Forschung und Ausbildung

Forschung

Es liegen unzählige Krankenberichte und Aufzeichnungen vor, die in der Belegklinik für Homöotherapie in der langjährigen therapeutischen Arbeit entstanden sind. Die behandelten Krankheiten und die umfassenden therapeutische Erfah¬rungen, die in den Krankenblättern erfasst sind, müssen nun wissenschaftlich ausgewertet werden. 2008 konnten beispielsweise diese Erfahrungen in der Behandlung der Multiplen Sklerose weiter vertieft werden. 2009 wurde damit begonnen, die über Jahre dokumentierten Ergebnisse wissenschaftlich auszuarbeiten.
Kasuistiken werden regelmäßig bei der Jahrestagung der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Kassel vorgestellt und im „Merkurstab“, Fachzeitschrift für Anthroposophische Medizin, publiziert. Darüber hinaus gibt es im Merkurstab zahlreiche Veröffentlichungen verschiedener Heilpflanzenporträts.

Ausbildung

Regelmäßig werden Ärztinnen und Ärzte sowie Medizinstudierende in der Belegklinik für Homöotherapie durch die Arbeit an den Patienten mit ihren vielfältigen Erkrankungen ausgebildet.
In den „Heidenheimer Seminaren“ werden seit Jahren die Forschungsergebnisse und die Therapien in der Belegklinik für Homöotherapie, dreimal pro Jahr an Wochenenden, einem großen Kreis von Ärzten und Medizinstudenten aus ganz Deutschland weitergegeben.
Das Klinikum Heidenheim ist seit langem Akademisches Lehrkran¬kenhaus und die Praxis Dr. Laubersheimer ist Akademische Lehrpraxis der Universität Ulm. In den vergangenen zwei Jahren gab es nun immer häufiger Anfragen von Studierenden nach einem Wahlfach „Naturheil¬kunde“ im Rahmen ihrer klinischen Ausbildung.
Die Beteiligung an der Ausbildung von Pflegen¬den in Form von Praktika oder Einsätzen im Rahmen der Ausbildung an der Krankenpflegeschule des Klinikums ist selbstverständlicher Bestandteil der täglichen Ar¬beit und wird sehr ernst genommen.

 

Icon Weiterlesen (36,6 KB)

Der Merkurstab

bannermerkurstab.jpg

Die Fachzeitschrift für Anthroposophische Medizin. Herausgegeben durch die Medizinische Sektion der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft am Goetheanum, Dornach, Schweiz und die Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland e.V.

Weiterlesen

Heidenheimer Seminare

bannergesellschaft.jpg

Medizinisch-menschenkundliche Schulungsarbeit unter starker Berücksichtigung des anthroposophischen Therapierens. Die Arbeit besteht aus den folgenden Komponenten.

Weiterlesen

Neue Artikel

 

Datenschutz